OTTO BUCHEGGER ERZÄHLT

Es waren viele glückliche Zufälle, die mir den Kontakt zu Bob O. Evans gestattet haben. Er war ein beeindruckender Mann, sowohl von der Statur, wie auch vom Verhalten. Es waren die letzten Monate seiner Zeit bei IBM (1984) und ich war in seinem Stab in einem kleinen Gebäude in Valhalla, abseits oder auch inmitten von allen wichtigen Schaltzentralen dieser Firma.

Er hatte sich im Laufe seiner Karriere viele Feinde geschaffen und es war einigen von ihnen ein sichtliches Vergnügen, seinen Abgang genüßlich vorzubereiten. Ich selbst war davon wenig betroffen, ich war zu unwichtig. Aber manche seiner langjährigen Mitarbeiter haben mit ihm unter dieser Situation sehr gelitten.

Mir als Newcomer wurden viele Stories von ihm erzählt, die es alle Wert wären veröffentlicht zu werden und vieles kann man heute ja auch im Netz darüber nachlesen (z.B. Future Systems). Aber ihnen allen fehlt der persönliche Eindruck, den auch ich hier nicht vermitteln kann, das könnte nur ein Film über Bob Evans.

Als es klar war, dass er die Firma IBM verlässt, hatte er seine kleine Stabsabteilung zusammengerufen und sein "technisches Testament" erläutert. Darunter war ein Punkt, der mich oft an Bob erinnert, das waren Small Discs. Als Softwaremann war mir zwar die Wichtigkeit kleiner Speicher mit großen Fassungvermögen klar, aber auch mir fehlte die Fantasie, wie sich die Technik hier weiter entwickeln würde. Bob aber hatte den richtigen Riecher.

Jedes Mal, wenn ich meine viele Gigabyte fassenden Speicherkarten wechsle, muss ich an Bob Evans denken. An die vielen Reisen zusammen, die vielen guten Essen, aber auch sehr stressige Meetings, an seine Präsenz als Privatmann in der Kirche und an die engen Mitarbeiter, die alle für ihn durchs Feuer gegangen wären.

Wenn er in Deutschland war, hat er gerne in einem kleinen Hotel in Steinenbronn (in Flughafennähe zu Stuttgart) gewohnt. Er nannte es das beste Hotel der Welt, weil er dort wie ein Familienmitglied aufgenommen wurde. Ich komme auf meinen Fahrten zum Flughafen oft in Steinenbronn vorbei und gebe dann einen virtuellen Toast auf Bob Evans aus: Du hast mein Leben sehr bereichert, danke!

 

 

INHALT

Creative Commons Lizenzvertrag Otto Buchegger

Vielen Dank, jede Bestellung über Amazon unterstützt meine Arbeit

Opa Otto erzählt Impressum Email Suche EUXUS - Reiseberichte aus Europa und den USA SENIORENFREUNDLICH - Senioren besser verstehn Opa Otto Blog Buchegger Visitenkarte Die Kunst der Klugheit von Otto Buchegger Die Praxilogie, ein Ratgeber für Lebensmanagement Der Ewige Garten, ein virtueller Friedhof SPAPO - Die Spasspost Stamps Briefmarken Seite Homepage von Helga Buchegger Link für Amazon Bestellungen